Vereinsring Bornheim e.V.
Postfach 600872
60338 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 176 - 24 31 07 09
Telefax: +49 (0) 69 - 42 60 38 89
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Bitte beachten Sie unsere
Datenschutzerklärung!

Vielen Dank

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
fair-ein e.V.: Welturaufführung: Weltreise
Mittwoch, 18. September 2019, 19:30 - 22:00
Aufrufe : 115

Welturaufführung: Weltreise

Die neue Multivisionsshow von Jutta Ulmer und Michael Wolfsteiner mit Bildern aus Ghana, Israel|Palästina, Sri Lanka, Nepal und Ecuador. Die Multivisionsshow ist eine Liebeserklärung an unseren Planeten. Sie macht Mut, sich für eine gerechtere, friedlichere und menschlichere Welt zu engagieren. 110 Minuten (incl. Pause) mit wunderschönen Fotos, inspirierenden Erzählungen und stimmungsvoller Musik. 

 

Ort: Gemeindezentrum St. Josef, Berger Straße 135, 60385 Frankfurt

Vorverkauf: 10,00 Euro ab 18. Juli im Weltladen Bornheim, Berger Straße 133

Abendkasse: 10,00 Euro

 

Infos: www.fair-ein.de

So, 01. September 2019
09:00 - 17:00 Uhr
TMC Wanderfalke 1918 e.V.: Vulkanausbrüche im Vogelsberg
Mo, 16. September 2019
19:30 - 22:00 Uhr
Vereinsring Bornheim e.V.: Mitgliederversammlung
Mi, 18. September 2019
19:30 - 22:00 Uhr
fair-ein e.V.: Welturaufführung: Weltreise
So, 22. September 2019
09:00 - 17:00 Uhr
TMC Wanderfalke 1918 e.V.: Rhöner Viehabtrieb
Mi, 16. Oktober 2019
14:00 - 18:00 Uhr
TMC Wanderfalke 1918 e.V.: Donnerstags-Treff
So, 20. Oktober 2019
09:00 - 17:00 Uhr
TMC Wanderfalke 1918 e.V.: Drei Seen Wanderung Vogelsberg
Do, 24. Oktober 2019
19:30 - 22:00 Uhr
fair-ein e.V.: Pakilia
Sa, 26. Oktober 2019
10:30 - 13:00 Uhr
fair-ein e.V.: Fairer Brunch
Sa, 09. November 2019
15:30 - 19:30 Uhr
fair-ein e.V.: Klimafreundlich kochen!
So, 10. November 2019
09:00 - 17:00 Uhr
TMC Wanderfalke 1918 e.V.: Zum Gedenkstein in das Köppener Tal / Taunus
So, 01. Dezember 2019
10:00 - 17:00 Uhr
TMC Wanderfalke 1918 e.V.: "Kuckuck" ruft der Nikolaus